DIE OFFIZIELLE WEBSITE VON TOURISM TORONTO
SUCHE:

anreise

ANREISE NACH TORONTO: FLÜGE UND MEHR

Toronto ist eine der am leichtesten erreichbaren Städte der Welt. Ganz gleich, ob Sie per Auto, Bahn oder Flugzeug anreisen: Viele Wege führen nach Toronto. Und sobald Sie gelandet sind, können Sie sich bei der Stadterkundung auf unser übersichtliches Toronto Transport System verlassen.

Mit dem Flugzeug

MIT dem FLUGZEUG

Flüge nachTorontos sind leicht gebucht. Es gibt zwei Flughäfen. Der Toronto Pearson International Airport (IATA-Code YYZ) liegt etwas westlich von Toronto und ist der wichtigste Flughafen für die meisten In- und Auslandsflüge. Der Flughafen befindet sich 27 Kilometer bzw. etwa 30 Fahrminuten von der Innenstadt entfernt, und ist das Drehkreuz der Fluggesellschaft Air Canada. Der Billy Bishop Toronto City Airport (IATA-Code YTZ) befindet sich auf einer Insel der Toronto Islands, er wird für Inlandsflüge, Charterflüge und Flüge von und zu ausgewählten amerikanischen Flughäfen genutzt. Er wird von Porter Airlines(Flugverbindungen zu Flughäfen in Kanada und den USA) und Air Canada (Flugverbindungen zwischen Montreal und Toronto) angeflogen. Dieser Flughafen ist nur eine kurze Fährfahrt vom Strand nahe dem Zentrum Torontos und anschließend nur wenige Fahrminuten ab der Union Station mit Taxi oder Straßenbahn entfernt ten. Er ist mit der Stadt durch eine kurze Fahrt mit der Fähre und einem Shuttle verbunden.

Mit dem bus

MIT dem BUS

Torontos wichtigster Busbahnhof für außerhalb der Stadt gelegene Reiseziele befindet sich in der Innenstadt, in der 610 Bay St. Weitere Informationen erhalten Sie auf torontocoachterminal.com. Busverbindungen in andere Städte und in Ortschaften des Umlands bietet die Busgesellschaft GO, deren Busse an der Haltestelle in der 140 Bay St. (in der Front St., etwas östlich der Union Station) abfahren. Weitere Informationen finden Sie auf gotransit.com.

Mit der Bahn

MIT der BAHN

Ankunft und Abfahrt aller Züge im Hauptbahnhof, der in Union Station heißt (65 Front St. W.). Die Eisenbahngesellschaft VIA Rail bedient die meisten Intercity-Strecken in Kanada, und verbindet USA und Kanada via Amtrak.

Mit dem Auto

MIT dem AUTO

Toronto und die umliegenden Städte sind durch mehrere Autobahnen miteinander verbunden, darunter z. B. die Highways 2, 401, 407 und der Queen Elizabeth Way. Die nächstgelegenen Grenzübergänge mit den USA befinden sich in Niagara Falls, Fort Erie und Windsor.

Mit TTC

MIT TTC – dem ÖPNV von TORONTO

Entdecken Sie Toronto mit einem der besten Verkehrsbetriebe Nordamerikas, der Toronto Transit Commission (TTC). Das übersichtliche Streckennetz wird aus U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen gebildet und macht das Fahren in der Stadt zum Kinderspiel. Wenn Sie die TTC benutzen, bringt Sie eine Einzelfahrkarte für eine einfache Fahrt an jeden gewünschten Haltepunkt in der Stadt. Sie können zwischen U-Bahn, Straßenbahn und Bus umsteigen, müssen beim Kauf der Fahrkarte dann allerdings einen Umsteigefahrschein erwerben. In Bussen und Straßenbahnen sollten Sie immer den exakten Fahrpreis bereithalten.

Mit dem Taxi

MIT dem TAXI

In Toronto gibt es unzählige Taxiunternehmen. Die Fahrpreise sind festgelegt und können nicht verhandelt werden. Wenn Sie mit dem Service Ihres Taxifahrers zufrieden waren, ist ein Trinkgeld in Höhe von 10 – 15 % des Fahrpreises üblich. In der Innenstadt bekommen Sie normalerweise innerhalb weniger Minuten ein Taxi, das Sie heranwinken können, außerhalb des Zentrums hilft die einprägsame Telefonnummer 416-TAXICAB weiter, unter der Sie alle Taxi- und Flughafenshuttle-Services erreichen.

Mit dem Fahrrad

MIT dem FAHRRAD

Erobern Sie die Straßen mit BIXI, dem öffentlichen Fahrradverleihsystem von Toronto. Leihräder gibt es ab $5 pro Tag und an 80 Stationen in der Innenstadt. Die Räder können täglich und rund um die Uhr ausgeliehen werden. Auf Ride the city können Sie schon mal Ihre Strecke planen.

Sie können natürlich auch ein Fahrrad mieten, denn in Toronto gibt es einige Fahrradvermietungen und knapp 100 unabhängige Bike-Shops. Besuchen Sie einfach einen davon und sprechen Sie die Mitarbeiter an. Fahrräder, Tandems und Viersitzer können auch auf den Toronto Islands ausgeliehen werden.

Ihre Route können Sie auch mithilfe der Fahrradkarte von Toronto planen, in der die Radwege der Stadt ausgewiesen sind.

ZU FUß

zu FUß

Toronto ist eine Stadt der Stadtviertel, und ein Spaziergang durch einige davon bietet eine großartige Gelegenheit, um die Stadt kennenzulernen. An kühleren oder regnerischen Tagen verlegen viele Fußgänger ihre Wege durch die Stadt in den Untergrund – mit PATH, einem Netzwerk von unterirdischen Fußgängertunneln unterhalb der Innenstadt. PATH ist insgesamt 28 km lang und verbindet fünf U-Bahn-Stationen, sechs große Hotels und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, außerdem gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsanbieter und Unterhaltungsangebote.

Hier finden Sie ausführliche Infos und einen Download-Link für eine Karte von PATH.